6 Zoll Belagerungskanone Modell 1904 Walkaround

Russische 6 Zoll Belagerungskanone Modell 1904 Walkaround / Detailbilder.

Die 6-Zoll 200 Puds Langlauf-Belagerungskanone wurde 1895 in Obuchow-Werk entwickelt. Gebaut wurde die aber in Perm-Werk. Für die 6-Zoll Belagerungskanone wurde 1897 von Konstrukteur Markewitsch eine Lafette entwickelt. Offizielle Indienststellung erfolgte 1904. Es wurden insgesamt bis 1913 201 Geschütze hergestellt (1x Obuchow und 200x Perm). Ende 1920-er wurde ein Teil von der 6-Zoll Belagerungskanone auf Metallräder umgerüstet. Die Räder sahen ähnlich den von BL 8-inch Mk.IV Haubitze aus. 1933 hatte die Rote Armee noch 49 6-Zoll 200 Puds Belageungskanonen in ihrem Bestand. Während des erstes Weltkrieges wurden die erbeutet russische 6-Zoll Geschütze Modell 1904 durch den Deutsches Heer eingesetzt. Abgebildetes Geschütz befindet sich in Royal Museum of the Armed Forces and Military History in Brüssel.


 

Last Updated on 25.11.2020 by Alex