Combat History of Sturmpanzer-Abteilung 217 Panzerwrecks

Bei Panzerwreck Publishing erschien vor kurzen ein neues Buch „Combat History of Sturmpanzer-Abteilung 217“ von Timm Haasler und Simon Vosters. Auf über 280 Seiten dieses interessantes Buches finden wir eine komplette Einsatzgeschichte von Stu.Pz.Abt.217 der mit Sturmpanzer IV Brummbär ausgerüstet war. Der Sturmpanzer Abteilung 217 wurde 1944 auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr aufgestellt und wurde nur auf dem Westfront: Normandie, Aachen, Ardennen Offensive und zum Schluss im Ruhrgebiet eingesetzt. Die Recherche für das Buch hat sage und schreibe zwanzig Jahre in Anspruch genommen. Insgesamt finden wir in diesem Buch über 180 Fotos, 10 Karten und 7 farbige Zeichnungen von Felipe Rodna. Ein Kapitel widmet sich nur dem Sturmpanzer IV und erläutert dem Leser unterschiedliche Ausführungen von dem Brummbär.

Ich finde dass das Buch Combat History of Sturmpanzer-Abteilung 217  nicht nur für Historiker sondern auch für Modellbauer sehr interessant und hilfreich sein wird.

Noch ein paar Eckdaten zu dem Buch:

Titel: Combat History of Sturmpanzer-Abteilung 217
Verlag: Panzerwreck Ltd
Autoren: Timm Haasler und Simon Vosters
Artist: Felipe Rodna
ISBN: 9781908032201
Sprache: Englisch (UK)
Hardcover, 275 x 215 mm, Querformat
Seiten: 284
Fotos: 183
Zeichnungen: 7
Karten: 10

Erhältlich ist das Buch in einem gut sortiertem Fachhandel (z.B. Modellbau König) oder direkt bei Panzerwrecks Ltd.

Vielen Dank an Panzerwrecks Publications für die Bereitstellung des Besprechungsmusters!

Review Combat History of Sturmpanzer-Abteilung 217 Panzerwrecks von Alexander Miller.

Hier finden Sie weitere Buch Besprechungen von Panzerwrecks