Harley Davidson WLA Walkaround

Harley Davidson WLA Walkaround / Detailbilder.

Harley Davidson WLA wurde nach vorgaben der US Armee hergestellt. Als Basis für WLA diente die zivile Version Harley Davidson WL. Die Produktion der WLA würde nach dem Krieg eingestellt, aber für den Koreakrieg in den Jahren 1949–1952 wiederbelebt. Im Rahmen des Lend-Lease-Programms wurde der Harley Davidson WLA auch an die Verbündete verschifft. Der größte Empfänger war die Sowjetunion, mit über 30000 Stück.