KV-1 KV-2 Kette Bronco Models AB3560

Review Einzelgliederkette aus Plastik für sowjetische Panzer KV-1 & KV-2 in Maßstab 1/35 von Bronco Models AB3560.

Ein sehr interessantes Kit möchte ich Ihnen Heute vorstellen. Und was daran interessant ist erfahrt Ihr weiter unten. Aber erstmal zu dem Inhalt. In einem mehr als ausreichend dimensioniertem Schachtel (280x165x45mm) mit dem Aufschrift „Russian 650mm OMSh Track Link Set for KV-1/KV-2 (Workable)“ werden wir 33 kleine absolut sauber gegossene Spritzgussrahmen vorfinden. Zu dem Set gehört auch eine Montagehilfe.

Die Bauanleitung auf der Rückseite des Schachtel ist zwar einfach gehalten ist aber absolut ausreichend.

 

Die filigrane Kettenglieder überzeugen schon auf den ersten Blick und benötigen keine Nacharbeit außer das versäubern von vier Angüssen pro Glied. Die Verbindungsbolzen sind dem Original entsprechen dargestellt. Eine Seite besitzt einen flachen Kopf, die andere läuft spitz zu. Wir müssen nur bei der Montage einen wichtigen Punkt beachten. Flache Seite zeigt zu Wanne und spitz nach außen. Und wenn wir sauber gearbeitet haben werden wir am Ende mit eine voll bewegliche Kette belohnt. Das Kettenglied von Bronco ist 18,55 mm breit was umgerechnet 649,25 mm ergibt.

Jetzt zu dem interessanten Teil dieses Kit’s.

Die Aufschrift lautet „Russian 650mm OMSh Track Link Set for KV-1/KV-2“. Aber warum eigentlich 650 mm fragte ich mich? Die KV-1 und KV-2 besaßen eine Kette die 700 mm breit war (laut Unterlagen mindestens). Die 650 mm Kette kam erst bei SU-152 zum Einsatz und das in eine andere Konfiguration. Bei SU-152 wechseln sich die Kettenglieder mit Führungszahn mit den Kettenglieder ohne Führungszahn die auch noch aus zwei hälften bestanden. Mein erste Gedanke war das die Bronco Models einfach die Spritzlinge aus dem eigenem SU-152 Modellbausatz herausgenommen hat um ein neues Kit zu kreieren. Damit lag ich auch richtig. Erste kurze Recherche im Internet ergab folgendes. Die Familie KV-Panzer hatte drei unterschiedlich breite Ketten: 700 mm, 650 mm und 610 mm bei etwa sieben verschiedenen Kombinationen. An diese Stelle möchte ich nicht die alle Varianten einzeln ansprechen. Das ist ein Thema für ein separates Beitrag. Wir bleiben bei 650-er Kette. Die frage über Verwendung von Kette mit 650 mm breite wo jedes Kettenglied einen Führungszahn hatte bei KV-1 und KV-2 hat mich so fasziniert das ich begab mich in unendliche weiten des Internets nach antworten zu suchen. Nach langen Recherchen und Durchsicht von unzähligen Fotos habe ich endlich einen Antwort gefunden. In St. Petersburg steht in KV-1 der sich in einem nahezu originalem Zustand befindet (das betrift die Technische Details wie Wanne, Turm, Laufwerk) der so eine Kette besitzt. Produziert wurde dieser Panzer bei LKZ (Leningradskij Kirowskij Zawod) im August 1941. 

KV-1 Kette 650 mm

Quelle: Стендовый Моделизм – 35

Die selbe Kettenkofiguration könnte ich auch bei einem KV-1s finden.

KV-1S 650 mm Kette
KV-1s mit 650 mm Kette. Quelle: ZAMO

Nur leider über KV-2 mit 650-er Kette könnte ich nichts finden. Das heißt aber nicht das es nicht gab.

Dieses Kit „Russian 650mm OMSh Track Link Set for KV-1/KV-2“ von Bronco Models deckt genau die Nische ab die von keinem anderem Hersteller berücksichtigt wurde. Wer seine Modelle wirklich Originalgetreu nachbaut wird sich über dieses Ketten Satz sicherlich freuen.

Vielen Dank an Der Sockelshop für die Bereitstellung des Besprechungsmusters!

Hier finden Sie weitere Modellbau Besprechungen von Bronco Models

Review Russian 650mm OMSh Track Link Set for KV-1/KV-2 Bronco Models AB3560 von Alexander Miller