Mi-8S Walkaround

Mil Mi-8S Walkaround / Detailbilder.

Der Mi-8S gehört zu der große Familie von sowjetischen und jetzt auch russischen Mehrzweck und Transporthubschrauber aus dem Mil Konstruktionsbüro. Der Mi-8S ist eine Passagierversion der Luxus-Klasse auch Salonversion genannt. Erkennbar ist der Mi-8S durch seine rechteckige Fenster. Der abgebildeter Mi-8S flog ab Juni 1981 bis Anfang 1987 in der Regierungsfliegerstaffel des TG 44 der DDR. Nach der wende am 3. Oktober 1990 war der Hubschrauber als Transport- und Verbindungshubschrauber in der neu aufgestellten Marinefliegerhubschraubergruppe Parow im Einsatz. Sein letztes Flug absolvierte diese Maschine am 6. Oktober 1994. Der ursprünglich blaue Anstrich wurde für den letzten Flug vor der Außerdienststellung mit einem „Last-Flight-Painting“ übermalt.