Review Armstrong Whitworth F.K.8 Copper State Models

Review Armstrong Whitworth F.K.8 in Maßstab 1/48

Modellbau Review Armstrong Whitworth F.K.8 (Late version) von Copper State Models aus Latvia. Der Bausatz der ich Heute Ihnen vorstellen möchte ist als Premium Edition mit zusätzlichen Resinteilen ausgestattet. In einem wirklich stabilem Verpackung finden wir fünf Spritzgussrahmen, drei Platten mit Ätzteile, Triebwerk aus Resin und Auspuff aus Metall (der kommt von ReXX), Abziehbilder und Bauanleitung. Die Plastikteile sind von ausgezeichnete Qualität. Grat und Sinkstellen sucht man vergebens. Auswurfmarkierungen sind nur auf später unsichtbaren Flächen positioniert. Der ganze Bausatz macht einen guten Eindruck und lädt praktisch zum Bau ein.

Scalenews review-armstrong-whitworth-f-k-8-copper-state-models-csm1031-premium-005-1000x750  % Site_name, % name

 

Die 20-seitige farbige Bauanleitung ist in Form eines Heftes gemacht. Auf der Titelseite finden wir eine Historische Expose zu dem Armstrong Whitworth F.K.8. Aber leider nur aus englisch. Alle zehn Bauabschnitte sind sehr gut dargestellt und lassen absolut keine Fragen offen. Die ganze Verspannung ist aus einer Seite gezeichnet. Die vier Markierungsvarianten finden wir ebenfalls in die Anleitung. Leider sind die Farbangaben etwas spärlich. Es sind nur die Bezeichnungen wie White, Light Wood oder Grey vorhanden. Wünschenswert währen natürlich die Angaben nach zwei oder drei gängigsten Farbsystemen wie  z.B. Gunze oder Tamiya. Dartsellbat sind folgende Varianten:

A) Armstrong Whitworth F.K.8 C8602 No.8 Sqn RAF 1918

B) Armstrong Whitworth F.K.8 F-6345 Froldmont 1918

C) Armstrong Whitworth F.K.8 C8636 No.82 Sqn RAF 1918

D) Armstrong Whitworth F.K.8 F7421 No.2 Sqn RAF 1917

Scalenews review-armstrong-whitworth-f-k-8-copper-state-models-csm1031-premium-006-1000x750  % Site_name, % name

 

Die Abziehbilder kommen aus dem Hause Cartograf. Cartograf ist ein Begriff für hochwertige Decals. Absolut Randscharf und ohne Versatz gedruckt. Es sind auch die Instrumente für Cockpit als Abziehbilder bei.

 

Nun schauen wir uns mal die Spritzlinge an. Auf dem Rahmen A sehen wir die Höhen- und Seitenleitwerk, Tragflächen und weitere Teile.

Scalenews review-armstrong-whitworth-f-k-8-copper-state-models-csm1031-premium-017-1000x750  % Site_name, % name

 

Spritzling B ist mit Rumpfhälften, Triebwerk, und sämtlichen kleinen Teilen bestückt. Besonders bei dem Rumpf können wir sehen mit welche liebe zum Detail arbeiten Leute bei Copper State Models. Die Verschnürung überzeugt auf ganze Linie. Der Triebwerk aus Plastik mach eine ganz gute Figur. Die feinen Kühlrippen wirken auch absolut überzeugend.

Scalenews review-armstrong-whitworth-f-k-8-copper-state-models-csm1031-premium-024-1000x750  % Site_name, % name

 

Rahmen C liegt doppelt bei. Da finden wir Räder für Fahrwerk, weitere Triebwerkteile, Bomben und Magazine für MG.

Scalenews review-armstrong-whitworth-f-k-8-copper-state-models-csm1031-premium-032-1000x750  % Site_name, % name

 

Fahrwerkstreben sind auf dem Rahmen D zu finden.

 

Die Ätzteile auf drei Platten sind sehr fein und erfordern jede menge an modellbauerischem Geschick.

Scalenews review-armstrong-whitworth-f-k-8-copper-state-models-csm1031-premium-039-1000x750  % Site_name, % name

 

Die Windschutzscheibe als Film und zusätzliche Abziehbilder.

Scalenews review-armstrong-whitworth-f-k-8-copper-state-models-csm1031-premium-046-1000x750  % Site_name, % name

 

Triebwerk aus Resin und Auspuff aus Metall liegen nur bei Premium Edition bei.

 

Armstrong Whitworth F.K.8 von Copper State Models ist ein rund um gelungenes Bausatz der seinesgleichen sucht. Perfekt gegossene Teile, vorbildliche Anleitung, hochwertige Decals und gute Verarbeitung sprechen für sich. Und die Premium Edition lässt kaum noch wünsche übrig. Der Bausatz ist für alle erfahrene Modellbauer absolut empfehlenswert.

In Deutschland sind die Copper State Models Bausätze bei Der Sockelshop erhältlich.

Review Armstrong Whitworth F.K.8 Premium Edition wurde von Copper State Models gesponsert. Vielen Dank!