Review Bell P-63 Kingcobra Begemot Decals 48-046

Abziehbilder-Set Review Bell P-63 Kingcobra Begemot Decals 48-046 in Maßstab 1/48.

Die Bell P-63 Kingcobra ist ein recht interessantes Flugzeug mit nicht weniger interessante Gieschichte der von großen Modellbau Hersteller zu unrecht, wie ich finde, ignoriert wird. Ende 2016 kann der Plastikbausatz in populärstem Maßstab 1/48 von Dora Wings auf den Markt. Der Kit von Dora Wings ist gut bietet aber wenig Gestaltungsmöglichkeiten. Und hier kommt wie gerufen die Begemot Decals aus Russland mit seinem neuem Abziehbilder-Set „Bell P-63 Kingcobra“. Der neue Set macht es uns auch nicht gerade leicht sich für einen von angebotenen 51 Markierungsvarianten zu entscheiden. Zur Auswahl stehen 15 US-amerikanische, 19 sowjetische, 2 britische, 12 französische, 1 honduranische und 2 Rennversionen. Ergänzt wird das ganze mit jede Menge an Technischen Hinweisen. Alle drei Decalbogen (ca.22×16 cm) sind sauber auf einem dünnem Trägerfilm gedruckt. Die Wartungshinweise lassen sich, bei entsprechende Vergrößerung, auch lesen.

 

Die schwarz/weiße Anleitung ist auf russisch und englisch verfasst. Und versorgt uns mit Informationen zu dem jeweiligem Markierungsvariant. Auch das anbringen von Wartungshinweisen ist ausführlich dargestellt. Die Farbangaben sind leider nur als Farbbezeichnung ohne jegliche Anbindung an Farbsystem. Das finde ich nicht ganz praktisch.

 

Abziehbilder-Set für P-63 Kingcobra von Begemot Decals kann ich jedem Modellbauer empfehlen der einen interessanten Markierungsvariant für sein Modell sucht.

Vielen Dank an die Begemot Decals für die Bereitstellung des Besprechungsmusters!

Hier finden Sie weitere Modellbau Besprechungen von Begemot Decals

Review Bell P-63 Kingcobra Begemot Decals 48-046 geschrieben von Alexander Miller.