Review GAZ-233014 Tiger ATGM Kornet-D Zvezda 3682

Review GAZ-233014 Tiger ATGM Kornet-D in Maßstab 1/35

Modellbausatz Review GAZ-233014 Tiger ATGM Kornet-D – russisches Panzerabwehrsystem Kornet-D montiert auf einem gepanzertem Fahrzeug GAZ-233014 Tiger. Das Panzerabwehrsystem Kornet (GRAU Index 9K135) NATO Bezeichnung AT-14 Spiggan wurde im Jahre 1998 in Dienst gestellt. Folgende Raketen können verwendet werden: 9M133 und 9M133-1 mir eine Reichweite bis 5500 Meter und Panzerdurchschlagleistung bis 1200 mm. Gegen befestigte Anlagen kann eine 9M133F Rakete mit Thermobarischen Gefechtskopf eingesetzt werden. Die Ausführung 9M133FM-3 kann Luftziele mit eine Geschwindigkeit bis 900 km/h in eine Höhe von 9000 Meter bekämpfen. Von der Panzerabwehrsystem Kornet existieren mehrere Varianten. Kornet-E ist eine Exportversion von Kornet gefolgt von Kornet-D ( Durchschlagleistung 1300 mm auf 10000 Meter Entfernung und automatische Zielverfolgung) und seine Exportversion Kornet-EM jedoch ohne automatische Zielverfolgung. Das Kornet System kann von Infanterie (zwei Mann Team) oder auf verschiedenen Fahrzeugen wie BMP-3, BTR-80 und GAZ Tiger verwendet sein.

Der Grundbausatz für dieses Modell ist ein GAZ-233014 von Zvezda 3668 der schon auf diese Webseite vorgestellt wurde. Die Spritzgussqualität ist genau so gut geblieben. Lediglich ausgetauscht wurden die Rahmen mit dem Aufbau und Verglasung, ein Gussrahmen entfiel und dazu kamen gleich neun Spritzgussrahmen für das Kornet-D System. Die Abziehbilder wurden auch dementsprechend neu gemacht. 

 

Die achtseitige Bauanleitung führt uns sicher durch den ganzen Bauprozess. Das schwarz/weiße Bemalungsplan stellt uns leider nur ein Markierungsvariant zur Verfügung. Aber mit etwas eigene Initiative und Hilfe von beiliegenden Decals können wir noch ein Paradefahrzeug darstellen. Die Farbangaben basieren sich auf Zvezda und Humbrol Farbpalette.

 

Die neue Abziehbilder haben kein Versatz mehr.

 

Sehen wir uns die Plastikteile von dem GAZ-233014 Kornet-D genau an.

Rahmen A mit neuem Aufbau. Alle Türen können wir entweder geschlossen oder offen bauen. Interior ist auch in diesem Bausatz vorhanden und verteilt sich auf mehreren Rahmen.

 

Spritzling B mit Fahrzeugrahmen und Antriebsstrang. Hier werden einige Teile nicht gebraucht und landen in unsere Grabbelkiste.

 

Felgen und weitere Fahrwerksteile finden wir auf dem Gussrahmen C.

 

Komplett neu ist der Spritzling E.

 

Rahmen F bietet uns die Teile für Kornet-D System an.

 

Alle Startcontainer verteilen sich auf acht Spritzgussrahmen G.

 

Die Reifen aus Gummiartigem Material weisen schöne Details auf aber nur auf der äußere Seite. Als alternative, mit etwas Anpassung,  können wir auf die Resinräder von DEF Model oder ET Model zurückgreifen.

 

Die Gitter aus Nylon für Kühlergrill wurde ich persönlich gegen welche aus Metall austauschen die realistischer aussieht.  Eine schöne Beigabe von Zvezda ist eine vorgestanzte Spiegelfolie für die Außenspiegel.

 

Der Bausatz GAZ-233014 Tiger ATGM Kornet-D von Zvezda überzeugt mit gute Gussqualität,  schönen Details ohne dabei überladend zu wirken. Die Gummireifen sind absolut reine Geschmacksache so wie der Gitter aus Nylon. Das Modell kann von auch von einem wenig erfahrenem Modellbauer gebaut werden. Und für die Modellbauprofis bietet der Tiger mit Kornet-D einen sehr guten Ausgangsbasis für weitere Verfeinerungen. Übrigens, einen passenden Walkaround von GAZ-233014 mit Kornet-EM finden Sie HIER.

Review GAZ-233014 Tiger ATGM Kornet-D wurde von Der Sockelshop gesponsert. Vielen Dank!

Hier finden Sie weitere Modellbau Besprechungen von Zvezda