Review M113 Workable Track Link AFV Club AF35306

Review M113 Workable Track Link in Maßstab 1/35

Heute geht es um ein Review M113 Workable Track Link von AFV Club. Bezeichnung des Kettengliedes lautet T130E1 und findet die Verwendung bei dem US Schützenpanzer M113 und Fahrzeugen die gleiche Basis teilen wie z.B. M730A1 und AIFV.

In einem kleinem Pappkarton finden wir  mehrere schwarze Spritzlinge mit insgesamt 144 Kettenglieder.

 

Die Montageanleitung so wie die Bemalungsanweisung befindet sich auf der Rückseite des Karton. Die Farben sind nach Mr. Hobby, Mr. Color, Humbrol, Revell und Lifecolor Farbsystem angegeben.

 

Nun kommen wir zu den Kettenglieder. Alle Teile sind absolut Gratfrei gegossen. Manche Kettenpolster, von außen, haben Sinkstellen. Auf der Lauffläche sind bei jedem Kettenglied die Auswurfmarkierungen vorhanden. Die sind aber leicht zu entfernen.

 

Die Montage von M133 Workable Track Link erfolgt durch Klick-System. Und es klappt tatsächlich. Mit etwas Kraftaufwand werden die Kettenglieder zusammen gesteckt. Da die Glieder aus ABS Kunststoff sind können die mehr Belastung vertragen als übliche Plastikteile. Die Kette bleiben am ende auch beweglich. Genau das was der AFV Club uns versprochen hat.

 

Die Auswerfmarkierungen lassen sich am besten bei eine zusammengebaute Kette mit dem Bastelmesser einfach weg schaben. Die Sinkstellen von außen sind entweder zu spachteln oder durch Darstellung von Abnutzungen zu retuschieren. Das bleibt aber jedem selbst überlasen.

Zu den Abmessungen kann ich folgendes sagen original Kettenglied ist 381 mm Breit, in Maßstab 1/35 macht das genau 10,88 mm. Die M113 Kettenglieder von AFV Club sind genau 10,8 mm Breit. Volltreffer!

Die M113 Workable Track Link sind aus meiner Sicht absolut Empfehlenswert. Sogar der Anfänger wird damit zu recht kommen.

Die Review M113 Workable Track Link von AFV Club AF35306 wurde von DerSockelshop gesponsert. Vielen Dank!