Review Mitsubishi A5M4 Claude. Fine Molds FB21

Bausatzvorstellung Imperial Japanese Navy Carrier Fighter Mitsubishi A5M4 Claude in Maßstab 1/48 von Fine Molds.

Das Modellbausatz Mitsubishi A5M4 Claude kamm, aus neuen Formen, im Jahre 2016 auf den Markt. Und Heute möchte ich Ihnen der Inhalt der Schachtel vorstellen.

In einem Stülpkarton finden wir drei graue und ein transparentes Spritzling, Abziehbilder für drei Versionen und die Bauanleitung.

Scalenews mitsubishi-a5m4-claude-finemolds-fb21-review-03-inhalt-1000x750  % Site_name, % name

 

Alle Spritzgussteile sind von einem hervorragendem Qualität, feine versenkte Gravuren zieren die Oberfläche. Gut detailliertes Motor und Cockpit sind ebenfalls dabei.

Die Bauanleitung in klar struktuiert und lässt keine Fragen offen. Die drei Markierungsvarianten sind auch in schwarz/weiß dargestellt. Darstellbar sind folgende Flugzeuge: 14th Naval Air Group, China 1940, Aircraft carrier Kaga Naval Air Group, Japan 1939 und Naval Third Carrier Division 1942. Die Farbangaben sind nach Mr.Color und Tamiya Farbpalette.

Scalenews mitsubishi-a5m4-claude-finemolds-fb21-review-04-anleitung-1000x750  % Site_name, % name

 

Abziehbilder sind sauber gedruckt. Der Trägerfilm schein etwas dicker zu sein.

Scalenews mitsubishi-a5m4-claude-finemolds-fb21-review-09-decal-1000x750  % Site_name, % name

 

Auf dem Spritzling A finden wir die Tragflächen und separat ausgeführte Landeklappen, Höhenruder, Fahrwerk, Motorverkleidung und Zusatztank. Die Landeklappen haben jeweils zwei Auswerfmarkierungen auf inneren Flächen.

Scalenews mitsubishi-a5m4-claude-finemolds-fb21-review-10-spritzling-a-1000x750  % Site_name, % name

 

Gut detailliertes Triebwerk und Cockpit findet man auf den Spritzgussrahmen B. Instrumente für das Armaturenbrett liegen als Decal bei. Nur die Gurte sucht man vergebens – die sind einfach nicht vorhanden. Bei dem blick in der Bauanleitung stellt man fest das der Fine Molds die Gurte als Zubehör zum kauf anbietet. Wer möchte kann den Pilot ins Cockpit setzen (der ist in dem Bausatz mit drin)  brauch auch keine Gurte kaufen.

Scalenews mitsubishi-a5m4-claude-finemolds-fb21-review-28-spritzling-b-1000x750  % Site_name, % name

 

 

Rumpf so wie die Abdeckung für die Waffenanlage sind auf einem separatem Spritzling D positioniert.

Scalenews mitsubishi-a5m4-claude-finemolds-fb21-review-40-spritzling-d-1000x750  % Site_name, % name

 

Pilotenkanzel ist absolut transparent.

 

Und zwei Poly-Caps als Lagerung für Propeller.

Scalenews mitsubishi-a5m4-claude-finemolds-fb21-review-47-polycap-1000x750  % Site_name, % name

 

Der Bausatz Mitsubishi A5M4 Claude in Maßstab 1/48 von Fine Mold macht einen guten Eindruck und ist auch für Modellbauer mit wenig Erfahrung zu empfehlen.

Erhältlich ist der Modellbausatz in jedem gut sortiertem Modellbau Fachhandel wie z.B. Der Sockelshop.


Scalenews Sponsored-sockelshop  % Site_name, % name