Review Pe-2 Peshka Eduard 11112

Review Pe-2 Peshka in Maßstab 1/48

Modellbausatz Review Pe-2 Peshka Limited Edition von Eduard. Vor kurzem erschienenes Plastikbausatz Petljakov Pe-2 von Eduard ist keine Formneuheit.  Der entstand in eine Kooperation mit russischem Hersteller Zvezda. Die Pe-2 von Zvezda wurde schon HIER vorgestellt. In einem sehr ansprechend gestaltetem Schachtel finden wir neun Spritzlinge mit sauber gegossene Plastikteile. Bauanleitumg, Lackiermasken für Kanzel, zwei Platinen mit Ätzteile und 14 Resinteile. Ätzteile für Cockpit sind farbig. Insgesamt kommt der Bausatz auf 449 Teile, die Ätzteile sind nicht inbegriffen. Ein Triebwerk lässt sich offen darstellen. Durch Zugabe von Resinteile wird es uns möglich sein auch spätere Serien von Petljakov Pe-2 zu bauen. Fünf Markierungsvarianten stehen uns zur Wahl.

 

Die 20-seitige farbige Bauanleitung ist besser gestaltet als die von Zvezda. Auf die eventuelle Unterschiede in Varianten wird explizit hingewiesen. Die fünf sowjetische Markierungsvarianten wurden in zusammenarbeit mit Begemot Decals entwickelt. Bemalungsplan ist auch in Farbe dargestellt. Die Farbangaben in der Anleitung beziehen sich auf Mr. Color und Mr. Hobby Farben. 

 

Abziehbilder wurden von Begemot Decals entworfen und bei Cartograf gedruckt. Bei so eine Mischung aus zwei namhafter Hersteller kann nur das beste rauskommen. So ist es auch geworden. Dünnes Trägerfilm, präzise Druck und realistisch wirkende Farben lassen kaum noch Platz für wünsche. Und wenn doch dann kann man immer noch auf den Decal Set für Petljakov Pe-2 von Begemot Decals zurück greifen.

 

Die Ätzteile in gewohnt guter Qualität. Hier finden wir alle Instrumentenbretter, Gurte, Einsätze für Kühler und weitere kleine Teile.

 

Sehr gut gegossene Resinteile für die spätere Versionen von Pe-2. Zwei Propeller, Fenster für Funker. Die abgeflachten Räder passen bei allen Versionen.

 

Hier alle Spritzlinge im Überblick. Alle Details könnt Ihr in dem Review Petljakov Pe-2 Zvezda 4809 ansehen.

 

Petljakov Pe-2 Bausatz war in der Verpackung von Zvezda schon ein Leckerbissen. Durch die zusätzliche Teile von Eduard ist der zu einem Prachtexemplar geworden. Für Anfänger ist der leider weniger geeignet. Für alle Fortgeschrittene Modellbauer ist die Pe-2 Peshka absolute Kaufempfehlung!

Review Pe-2 Peshka von Eduard 11112 Limited Edition wurde von Der Sockelshop gesponsert. Vielen dank!

Weitere Modellbau Besprechungen von Eduard finden Sie hier.