Review Su-17UM3 Fitter-G Hobby Boss 81759

Review Su-17UM3 Fitter-G in Maßstab 1/48

Modellbausatz Review Su-17UM3 Fitter-G ein sowjetischer Jagdbomber. Die Su-17UM3 ist eine kampffähige Schulungsmaschine der VVS. Im vergleich zu ihrem Vorgänger Su-17UM besaß die UM3 Version die gleiche Avionik wie Su-17M3. Gebaut wurde die Su-17UM3 von 1978 bis 1990.

Der Bausatz von Hobby Boss kommt zu uns in einem Schachtel der 45 cm Lang, 29 cm Breit und 8 cm Hoch ist. Nach dem öffnen des Kartons werden wir sofort feststellen das der Randvoll mit Plastikteile gefüllt ist. Es sind insgesamt 18 Spritzgussrahmen, zwei davon ist mit Klarsichtteile. Eine Platine mit Ätzteile, Abziehbilder, Bauanleitung und Bemalungsplan für vier Varianten. Alle Teile sind absolut sauber gegossen. Feine versenkte Gravuren und Nietenreihen zieren die Oberfläche. Die Tragflächen lassen sich in zwei Pfeilstellungen fest montieren. Eine Zwischenstellung ist bei dem Bausatz nicht möglich. Cockpit ist ausreichend Detailliert und kann offen dargestellt werden. Die Reifen sind aus Gummiartigem material. Ob das auf dauer gut funktioniert lässt sich jetzt nicht beantworten. Der Hobby Boss hat auch ausreichend an Außenlasten wie Raketen, Bomben, Tanks so wie eine KKR-1 Aufklärungsbehälter beigepackt. Nicht alle Außenlasten sind für die UM3 Ausführung verwendbar.

Scalenews review-suchoi-su-17um3-fitter-g-hobby-boss-81759-001-1000x750  % Site_name, % name

 

Gut strukturierte 16-seitige schwarz-weiße Bauanleitung führt uns mit 26 Schritte durch den Bauprozess. Hinweise für die Bemalung von Interior finden wir in jeweiligen Schritten in die Anleitung.

 

Farbiges Bemalungsplan schlägt uns vier sowjetische Maschinen vor. Drei davon sind eindeutig jeweiligen Einheiten zugewiesen. Für die Außenlasten gibt es auch ein farbiges Bemalungsplan der gleichzeitig auch die Anleitung für Decals ist. Farbangaben sind nach Mr. Hobby. Mr. Color, Vallejo, Modelmaster, Tamiya und Humbrol.

 

Abziehbilder sind sauber gedruckt. Farbversatz könnte ich nicht feststellen. Technische Hinweise sind gut lesbar. Auch die Instrumente wirken überzeugend. Das einzige Wermutstropfen ist der Gardeabzeichen der unsere chinesische Kollegen schaffen immer wieder Spiegelverkehrt darzustellen.

 

Schauen wir mal die Plastikteile von Su-17UM3 genau an.

Rahmen B mit beiden Rumpfhälften und Cockpit.

Scalenews review-suchoi-su-17um3-fitter-g-hobby-boss-81759-023-1000x750  % Site_name, % name

 

Spritzling C mit Tragflächenwurzel, Höhenruder und weitere Teile.

Scalenews review-suchoi-su-17um3-fitter-g-hobby-boss-81759-030-1000x750  % Site_name, % name

 

Teile für Triebwerk, Cockpit, Fahrwerk u.s.w. finden wir auf dem Rahmen D.

Scalenews review-suchoi-su-17um3-fitter-g-hobby-boss-81759-037-1000x750  % Site_name, % name

 

Spritzgussrahmen E mit weitere Teile für Fahrwerk, Pitotrohr und Führungsstange.

Scalenews review-suchoi-su-17um3-fitter-g-hobby-boss-81759-045-1000x750  % Site_name, % name

 

Tragflächen mit maximale Pfeilstellung befinden sich auf dem Spritzling F.

 

Tragflächen mit minimale Pfeilung sind auf dem Rahmen G zu finden.

 

Seitenleitwerk und Teile für die Kanzel finden wir auf dem Spritzling J.

Scalenews review-suchoi-su-17um3-fitter-g-hobby-boss-81759-059-1000x750  % Site_name, % name

 

Spritzling L mit Außentanks und R-60 Rakete liegt zwei mal bei.

Scalenews review-suchoi-su-17um3-fitter-g-hobby-boss-81759-065-1000x750  % Site_name, % name

 

Rahmen K mit KKR-1 Container kann getröst in der Schachtel bleiben. Su-17UM3 wurde nie als Aufklärer eingesetzt.

 

Spritzgussrahmen WC und WE sind ebenfalls in zweifacher Ausführung vorhanden und sind komplett mit Waffen bestückt.

Scalenews review-suchoi-su-17um3-fitter-g-hobby-boss-81759-074-1000x750  % Site_name, % name

Scalenews review-suchoi-su-17um3-fitter-g-hobby-boss-81759-082-1000x750  % Site_name, % name

 

Beide Schleudersitze finden wir auf zwei Rahmen U.

 

Klarsichtteile wurden auf zwei Spritzlingen M und N verteilt.

 

Drei Gummireifen sehen ganz gut aus. Könnten aber paar Details mehr vertragen.

 

Die Ätzteile sind nur auf das nötigste begrenzt. Vorteilhaft ist die Schutzfolie von beiden Seiten. So geht beim Abtrennen kein Teil verloren.

Scalenews review-suchoi-su-17um3-fitter-g-hobby-boss-81759-099-1000x750  % Site_name, % name

 

Der Bausatz Su-17UM3 Fitter-G von Hobby Boss überzeugt mit seinen Qualitäten und gute Verarbeitung. Für einen Anfänger ist der Modellbausatz nicht zu empfehlen. Der erfahrener Modellbauer wird bestimmt bei diesem Projekt jede Menge Spaß haben.

Review Su-17UM3 Fitter-G Hobby Boss 81759 wurde von Der Sockelshop gesponsert. Vielen Dank!

Weitere Hobby Boss Besprechungen finden Sie hier.