T-62 Walkaround

T-62 Walkaround / Detailbilder.

Der T-62 (Objekt 166) ist ein sowjetischer Panzer der von 1962 bis 1975 hergestellt wurde. Entwickelt wurde der T-62 im Konstruktionsbüro von UVZ unter Leitung von Karzew. Zur Zeit seiner Indienststellung war der T-62 ein ernst zunehmender Gegner. Mit seine 115-mm Glattrohrkanone U-5TS (2A20) und Waffenstabilisierungsanlage war der seinen westlichen Gegner weit überlegen. Eine interessante Besonderheit bei dem T-62 ist die Weltweit erste automatische Hülsenauswurfanlage. Nach dem Schuss wurde die Hülse automatisch durch die Luke der Auswurföffnung auf dem Turmdach ausgeworfen. Der hier abgebildeter T-62 (Objekt 166) wurde im Jahre 1971 hergestellt.